Angebote zu "Gestalter" (4 Treffer)

WERBETECHNIKER/IN oder GESTALTER/IN FÜR VISUELL...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind WERBETECHNIKER/IN oder GESTALTER/IN FÜR VISUELLES MARKETING und suchen ein Atelier, in dem Sie zukünftig Ihre Berufung ausleben können?

Anbieter: JobScout24
Stand: 10.11.2017
Zum Angebot
Schilder- und Lichtreklamehersteller/Schilder- ...
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Umsetzungshilfe für den Ausbildungsberuf Schilder- und Lichtreklamehersteller (auch Werbetechniker) ist ein neuer Band der Reihe ´´Ausbildung gestalten´´. Mit dieser Broschüre bekommen Ausbildungsverantwortliche aktuelle und praxisnahe Informationen und Tipps für die Umsetzung der Ausbildungsrichtlinien: Rahmenlehrpläne für Betriebs- und Berufsschulzeiten, Prüfungsanforderungen und Aufgabenbeispiele, Informationen zur Berufsausübung und Weiterbildung. Die beiliegende CD-ROM enthält umfangreiche Ergänzungen sowie Checklisten und Vorlagen, beispielsweise einen Zeitplan für die Ausbildung, Muster für den Ausbildungsvertrag oder das Berichtsheft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Ein Internet-Destinationsinformationssystem zur...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: In den vergangenen Jahren hat das Internet im Zuge seiner schnell zunehmenden Verbreitung auch im Tourismusmarketing eine wesentliche Bedeutung erlangt. So ist in Deutschland der Anteil der Urlaubsreisenden, die sich vor ihrer Reiseentscheidung im Internet über mögliche Reiseziele informiert haben innerhalb weniger Jahre von 11 Prozent (2001) auf 33 Prozent (2004) gestiegen. Auch bei Inlandsurlaubern ist das Internet nach persönlichen Erfahrungen (42 Prozent) und Prospekten der Region (38 Prozent) bereits die am dritthäufigsten genutzte Informationsquelle (27 Prozent) (ADAC 2004). Dieser Wandel im Informationsverhalten von Urlaubsreisenden stellt die für das Marketing touristischer Destinationen verantwortlichen Tourismusorganisationen vor die Aufgabe, adäquate Kommunikationsinstrumente zu entwickeln und einzusetzen. In diesem Rahmen sind die altbekannten, aber deswegen noch keineswegs leicht zu beantwortenden Fragen des Tourismusmarketing (z. B. Welche Motive liegen der Reiseentscheidung zugrunde? oder Nach welchen Informationen suchen unsere potentiellen Gäste?) ebenso zu berücksichtigen wie solche Fragen, die aufgrund der neuartigen Kommunikationssituation hinzukommen (z. B. Können wir die Informationsbedürfnisse über das Internet besser befriedigen, und wie müssen wir die Informationen dazu aufbereiten?). So eröffnen die multimedialen und interaktiven Potentiale des Mediums Internet zwar einerseits neuartige Möglichkeiten der Marktkommunikation für touristische Destinationen, die es durch eine darauf abgestimmte Medienkonzeption und -gestaltung werbetechnisch zu nutzen gilt. Andererseits sind jedoch auch Restriktionen und Nachteile gegenüber anderen Kommunikationsmitteln vorhanden, die zu berücksichtigen sind, wenn die werbebezogenen Potentiale der internetbasierten Marktkommunikation erfolgreich realisiert werden sollen. Ein großer Teil der von Urlaubsreisenden im Kontext der Reiseentscheidung und -planung zu verarbeitenden Informationen weist einen georäumlichen Bezug auf. Bei der Wahl des Reiseziels, der Unterkunft und bei vielen Aktivitäten im Verlauf des Urlaubs werden Entscheidungen für bestimmte Lokalitäten und Räume getroffen. Besonders bei landschaftsbezogenen Aktivurlaubsformen, z. B. bei einer Radreise, einer Kanutour oder einem Wanderurlaub, ist die Komplexität raumbezogener Entscheidungen sehr hoch. Sofern es sich um eine selbstorganisierte Reise handelt, muß der Reisende ein Vielzahl miteinander [...]

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Interkulturelles Lernen im Spanischunterricht m...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Romanistik - Didaktik Spanisch, Note: 1,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Romanisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird dargelegt, aus welchen Gründen sich gerade das Genre der Werbespots besonders für die Erarbeitung und Vermittlung interkultureller Kompetenzen eignet. inwieweit sich Werbung kulturellen Eigenheiten bedient und welches Potenzial sie im Hinblick auf interkulturelle Aspekte hat. Nach einer Einführung in die grafische Gestaltung und den Aufbau von Werbespots, soll der didaktische Wert für den Unterricht hinterfragt werden. Anschließend folgen die Thematisierung der interkulturellen Kommunikation, mit den dazugehörigen Aspekten der Eigen- und Fremdperspektive, sowie die Betrachtung der Stereotype und Kulturstandards. Nachdem das interkulturelle Potential von Werbespots erarbeitet wird, sollen anhand der Analyse des Werbespots, didaktische Aufbereitungsmöglichkeiten aufgezeigt und beschrieben werden. Maßgeblich ist hierfür die Frage, inwieweit der Werbespot so aufbereitet werden kann, dass die SuS die Interkulturalität des Spots herausstellen und für den weiteren Lernprozess nutzen können. Welche Aufgaben und Methoden bieten sich an, Reflexionsprozesse bezüglich der eigenen und der fremden Kultur bei den SuS auszulösen? Um diesen und weiteren Fragen nachgehen zu können, soll die Zusammenführung werbetechnischer Aspekte wegbereitend sein.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot