Angebote zu "Großen" (4 Treffer)

Buchstaben Holz A-Z Holzbuchstaben schwarz
19,90 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Formschöne Wandgestaltung als Einzelbuchstabe oder Text Name nach Wunsch oder als Dekoration für die Zimmertür. In diesem Beispiel ein großes E. Hier ist Material aus Holz und ist geschliffen und geölt. Das große E hat eine Höhe von ca. 45 cm und eine Dicke von 19 mm Rohbuchstabe 19,90 pro Buchstabe geschliffen und geölt 8,90 Euro Dieses Angebot bezieht sich auf einen Buchstaben in ungeschliffener und unbehandelter Ausführung. Auch andere Buchstaben, Vornamen, Nachnamen oder Wörter oder Logos auf Wunsch. Bitte anfragen.

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Waldo - Der Priester Karls des Grossen
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Christianisierung der Heiden unter Karl dem Großen war oft brutal und gnadenlos. Ohne Waldo, einem gemäßigten Christen an seiner Seite, hätte es noch viel schlimmer werden können. Lassen Sie sich in das frühe Mittelalter entführen und erleben Sie die Intrigen zur Christianisierung der Alemannen vor 1250 Jahren. Klaus Dieter Wagner wurde am 11. Juni 1952 in Esslingen geboren und verbrachte seine Jugend in Bad Urach, im Herzen der Schwäbischen Alb. Nach dem Abitur studierte er Werbetechnik und Werbewirtschaft an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Seine erste Anstellung erhielt er bei einer internationalen Werbeagentur in Frankfurt. 1982 wanderte Klaus D. Wagner nach Sydney, Australien aus und gründete 1988 seine eigene, sehr erfolgreiche Marketingagentur mit vornehmlich deutschen Großkunden. 2001 erhielt Klaus D. Wagner das Bundesverdienstkreuz als Anerkennung für seine sozialen Engagements zur Verbesserung der deutsch-australischen Beziehungen. Das Ehepaar Wagner hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Sydney, Bad Urach und in Seeburg, wo dieser historische Roman seine Wurzeln hat.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Gotsbert (Deutsche Version) - Der Schreiber Kar...
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl der Große und Waldo, sein Freund aus Kindertagen, förderten Gotsbert als einen ihrer bevorzugten Schreiber, der nicht nur die Heilige Schrift kopieren, sondern auch eine Hagiographie, eine Heiligenschrift, über ihren Lieblingslehrer Otmar schreiben sollte, welcher der erste Abt der Abtei St. Gallen, einem Benediktinerkloster im frühen Mittelalter, gewesen war. Der fromme Otmar durchlief ein Leben voller frommer Taten und Wunder, während er seinem tragischen Ende entgegen sah. In den Würzburger Archiven existiert noch heute ein Dokument, welches die Schenkung von Gotsbert, einer Kirche in Seeburg, einem kleinen schwäbischen Dorf, am 12. Oktober 777 Anno Domini, aufzeichnet. In der Donatio Gotsberti steht auf Schafhaut geschrieben: Ich bin in Gottes Namen Gotsbert und spende eine Kirche, vertraglich festgelegt, für das Heil meiner Seele, dem Heiligen Märtyrer Nazarius, der da ruht im Körper im Kloster Lorsch, wo der Abt Gundeland im Namen Roms verantwortlich ist, damit ich immer in der Kirche im alemannischen Dorf Seeburg präsent sein möge, welche zu Ehren der Heiligen Maria, Mutter Gottes, gebaut wurde. Ausgeführt für das Kloster Lorsch am 21. Oktober im 9. Regierungsjahr König Karls. (777) Lassen Sie sich in das frühe Mittelalter entführen und erleben Sie die Intrigen zur Christianisierung der Alemannen. Klaus-Dieter Wagner wurde am 11. Juni 1952 in Esslingen bei Stuttgart geboren und verbrachte seine Jugend in Bad Urach, im Herzen der Schwäbischen Alb. Nach dem Abitur studierte er Werbetechnik und Werbewirtschaft an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Seine erste Anstellung erhielt er bei einer internationalen Werbeagentur in Frankfurt am Main. 1982 wanderte Klaus D. Wagner nach Sydney, Australien aus und gründete 1988 seine eigene, erfolgreiche Marketingagentur mit vornehmlich deutschen Großkunden. 2001 erhielt Klaus D. Wagner das Bundesverdienstkreuz als Anerkennung für seine sozialen Engagements zur Verbesserung der deutsch-australischen Beziehungen. Das Ehepaar Wagner hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Sydney, Bad Urach und in Seeburg, wo dieser historische Roman seine Wurzeln hat.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ein Internet-Destinationsinformationssystem zur...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: In den vergangenen Jahren hat das Internet im Zuge seiner schnell zunehmenden Verbreitung auch im Tourismusmarketing eine wesentliche Bedeutung erlangt. So ist in Deutschland der Anteil der Urlaubsreisenden, die sich vor ihrer Reiseentscheidung im Internet über mögliche Reiseziele informiert haben innerhalb weniger Jahre von 11 Prozent (2001) auf 33 Prozent (2004) gestiegen. Auch bei Inlandsurlaubern ist das Internet nach persönlichen Erfahrungen (42 Prozent) und Prospekten der Region (38 Prozent) bereits die am dritthäufigsten genutzte Informationsquelle (27 Prozent) (ADAC 2004). Dieser Wandel im Informationsverhalten von Urlaubsreisenden stellt die für das Marketing touristischer Destinationen verantwortlichen Tourismusorganisationen vor die Aufgabe, adäquate Kommunikationsinstrumente zu entwickeln und einzusetzen. In diesem Rahmen sind die altbekannten, aber deswegen noch keineswegs leicht zu beantwortenden Fragen des Tourismusmarketing (z. B. Welche Motive liegen der Reiseentscheidung zugrunde? oder Nach welchen Informationen suchen unsere potentiellen Gäste?) ebenso zu berücksichtigen wie solche Fragen, die aufgrund der neuartigen Kommunikationssituation hinzukommen (z. B. Können wir die Informationsbedürfnisse über das Internet besser befriedigen, und wie müssen wir die Informationen dazu aufbereiten?). So eröffnen die multimedialen und interaktiven Potentiale des Mediums Internet zwar einerseits neuartige Möglichkeiten der Marktkommunikation für touristische Destinationen, die es durch eine darauf abgestimmte Medienkonzeption und -gestaltung werbetechnisch zu nutzen gilt. Andererseits sind jedoch auch Restriktionen und Nachteile gegenüber anderen Kommunikationsmitteln vorhanden, die zu berücksichtigen sind, wenn die werbebezogenen Potentiale der internetbasierten Marktkommunikation erfolgreich realisiert werden sollen. Ein großer Teil der von Urlaubsreisenden im Kontext der Reiseentscheidung und -planung zu verarbeitenden Informationen weist einen georäumlichen Bezug auf. Bei der Wahl des Reiseziels, der Unterkunft und bei vielen Aktivitäten im Verlauf des Urlaubs werden Entscheidungen für bestimmte Lokalitäten und Räume getroffen. Besonders bei landschaftsbezogenen Aktivurlaubsformen, z. B. bei einer Radreise, einer Kanutour oder einem Wanderurlaub, ist die Komplexität raumbezogener Entscheidungen sehr hoch. Sofern es sich um eine selbstorganisierte Reise handelt, muß der Reisende ein Vielzahl miteinander [...]

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot