Angebote zu "Roman" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Gotsbert (Deutsche Version) - Der Schreiber Kar...
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl der Große und Waldo, sein Freund aus Kindertagen, förderten Gotsbert als einen ihrer bevorzugten Schreiber, der nicht nur die Heilige Schrift kopieren, sondern auch eine Hagiographie, eine Heiligenschrift, über ihren Lieblingslehrer Otmar schreiben sollte, welcher der erste Abt der Abtei St. Gallen, einem Benediktinerkloster im frühen Mittelalter, gewesen war. Der fromme Otmar durchlief ein Leben voller frommer Taten und Wunder, während er seinem tragischen Ende entgegen sah. In den Würzburger Archiven existiert noch heute ein Dokument, welches die Schenkung von Gotsbert, einer Kirche in Seeburg, einem kleinen schwäbischen Dorf, am 12. Oktober 777 Anno Domini, aufzeichnet. In der Donatio Gotsberti steht auf Schafhaut geschrieben: Ich bin in Gottes Namen Gotsbert und spende eine Kirche, vertraglich festgelegt, für das Heil meiner Seele, dem Heiligen Märtyrer Nazarius, der da ruht im Körper im Kloster Lorsch, wo der Abt Gundeland im Namen Roms verantwortlich ist, damit ich immer in der Kirche im alemannischen Dorf Seeburg präsent sein möge, welche zu Ehren der Heiligen Maria, Mutter Gottes, gebaut wurde. Ausgeführt für das Kloster Lorsch am 21. Oktober im 9. Regierungsjahr König Karls. (777) Lassen Sie sich in das frühe Mittelalter entführen und erleben Sie die Intrigen zur Christianisierung der Alemannen. Klaus-Dieter Wagner wurde am 11. Juni 1952 in Esslingen bei Stuttgart geboren und verbrachte seine Jugend in Bad Urach, im Herzen der Schwäbischen Alb. Nach dem Abitur studierte er Werbetechnik und Werbewirtschaft an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Seine erste Anstellung erhielt er bei einer internationalen Werbeagentur in Frankfurt am Main. 1982 wanderte Klaus D. Wagner nach Sydney, Australien aus und gründete 1988 seine eigene, erfolgreiche Marketingagentur mit vornehmlich deutschen Großkunden. 2001 erhielt Klaus D. Wagner das Bundesverdienstkreuz als Anerkennung für seine sozialen Engagements zur Verbesserung der deutsch-australischen Beziehungen. Das Ehepaar Wagner hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Sydney, Bad Urach und in Seeburg, wo dieser historische Roman seine Wurzeln hat.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Waldo - Der Priester Karls des Grossen
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Christianisierung der Heiden unter Karl dem Großen war oft brutal und gnadenlos. Ohne Waldo, einem gemäßigten Christen an seiner Seite, hätte es noch viel schlimmer werden können. Lassen Sie sich in das frühe Mittelalter entführen und erleben Sie die Intrigen zur Christianisierung der Alemannen vor 1250 Jahren. Klaus Dieter Wagner wurde am 11. Juni 1952 in Esslingen geboren und verbrachte seine Jugend in Bad Urach, im Herzen der Schwäbischen Alb. Nach dem Abitur studierte er Werbetechnik und Werbewirtschaft an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Seine erste Anstellung erhielt er bei einer internationalen Werbeagentur in Frankfurt. 1982 wanderte Klaus D. Wagner nach Sydney, Australien aus und gründete 1988 seine eigene, sehr erfolgreiche Marketingagentur mit vornehmlich deutschen Großkunden. 2001 erhielt Klaus D. Wagner das Bundesverdienstkreuz als Anerkennung für seine sozialen Engagements zur Verbesserung der deutsch-australischen Beziehungen. Das Ehepaar Wagner hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Sydney, Bad Urach und in Seeburg, wo dieser historische Roman seine Wurzeln hat.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Kleine Scheißhausgeschichten - 68 kurzweilige G...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissen Sie, warum immer wieder Socken in Waschmaschinen verschwinden? Oder haben Sie eine Ahnung, weshalb es die Zahnfee nicht (mehr) gibt? Was hat man mit Godzilla gemacht, nachdem er besiegt wurde? Und ahnen Sie, zu welcher genauen Uhrzeit das Ende der Welt sein wird? Diese Zwischendurchlektüre beantwortet in 68 Kurz- und Kürzestgeschichten aus verschiedensten Genres die wirklich wichtigen Fragen dieser Welt. . und ganz nebenbei auch einige der Unwichtigeren. Dass in einer Kurzgeschichte eine philosophische Weisheit, ein ganzes Lebensgefühl oder völlig neue, hyperreale Welten Platz haben können, beweist dieser Sammelband von Markus Walther. Wer gerne gewitzt pointierte Anekdoten liest, wird die Scheißhausgeschichten lieben. Markus Walther, geboren 1972 in Köln, lebt seit 2006 mit seiner Frau und zwei Töchtern in Rösrath. Als ausgebildeter Werbetechniker begeisterte er sich bald für die Schriftgestaltung und machte sich 1998 als Kalligraph selbstständig. Der Schwerpunkt seiner schriftstellerischen Arbeit liegt in der Gattung der Kurz- und Kürzestgeschichte. Die Gratwanderung zwischen Klischee und Pointe, Independent und Mainstream führt ihn seither quer durch sämtliche Genres der Bücherwelt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.02.2018
Zum Angebot
Rufus - A Kind of Magic
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

IIst es wirklich Zufall, als Sebastian bei der Suche nach einem Glas Wasser die Bekanntschaft mit einem Uhu macht? Der 16jährige hat so seine Zweifel, zumal es dann Schlag auf Schlag geht. Eine völlig neue Welt eröffnet sich ihm, aber er ahnt nicht mal, dass es auch ein Wettlauf mit der Zeit ist. Eine Geschichte die ans Herz geht - A KIND OF MAGIC. Für Alt und Jung. Nicole Badertscher, geboren 1965 in Bern, lebt heute im Thurgau in der Schweiz. Nach jahrelanger Tätigkeit in der Kommunikationsbranche, in der Werbewirtschaft und in der Werbetechnik stellte sie die berufliche Karriere 2005 in den Hintergrund und widmete ihr Leben fortan den Tieren und der Natur. Sie engagiert sich seither ehrenamtlich auf einer Vogelstation für misshandelte Greife und leitet diese heute. Ihr Credo ist der Schutz und die Betreuung derer, die sich nicht selber wehren können.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Laubfärbung
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Herr K. leidet seit einiger Zeit unter dem Erfolgsdruck, nachdem die Firma, für die er als Handelsreisender tätig ist, kosten sparende Maßnahmen ergriffen hat, die insbesondere in Herrn K.s Verkaufsgebiet zu starken Umsatzverlusten geführt haben. Herr K. sitzt in seinem Wagen und erinnert sich an die letzte Tagung der Außendienstmitarbeiter, während der ihm arg zugesetzt worden ist. Allen Mut zusammennehmend, verteidigt sich Herr K. in einer beherzten Stellungnahme. Seine Befreiung ist von kurzer Dauer, da er erkennen muss, dass die aalglatten Vorgesetzten selbst keine Fehler eingestehen und die Schuldfrage weiterhin im Raum steht. K. fühlt sich allein gelassen und seine Krise verschärft sich. Gegenüber seinen Kunden ist er ohne Selbstbewusstsein und eines Abends auf dem Heimweg erliegt er am Straßenrand einem Herzinfarkt. Herr Thrum unterdessen arbeitet an seiner Karriere und verschafft sich rücksichtslos persönliche Vorteile. Herr Veruggio, Herrn K.s oberster Vorgesetzter, nimmt stellvertretend für die Firma an der Begräbnisfeier teil. Durch den Priester erfährt er einiges aus K.s Leben, was ihn nachdenklich stimmt. Er zeigt seine menschliche Seite und Schuldgefühle. Als er, bevor er sich auf den Heimweg macht, nochmals zum Grab zurückkehrt, trifft er auf den Friedhofsgärtner, der sich als guter Freund des Verstorbenen zu erkennen gibt, ohne selbst zu wissen, dass er Herrn K.s Vorgesetztem gegenüber steht. Herr Veruggio erlangt weitere Erkenntnisse, die sein Gewissen nochmals belasten. Obwohl er sein Verhalten in Frage stellt, steht für ihn fest, dass er die Verantwortung für die Firma übernommen hat. Im Geschäftsleben ist Menschlichkeit sekundär. Das stimmt ihn traurig, dass nur die Starken auf Dauer bestehen. Der Autor ist Jahrgang 1960 und stammt aus der Nähe von Osnabrück. Er ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Töchtern. Er arbeitete als Werbetechniker, Grafiker, selbständiger Dienstleister und Angestellter im Vertriebsaußendienst und absolvierte von Januar 2002 bis zum Herbst 2004 ein Belletristikstudium an der Axel-Anderson-Akademie in Hamburg. Seitdem schreibt er nebenberuflich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Ruf der Trompeten
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur wenige Juden sind noch in der Stadt. Unbekannte haben auf die Hauswand eine feindliche Parole geschmiert, die das Judenmädchen Miriam beseitigen soll. So verlangt es ihr Vermieter. Da beobachtet sie aus dem Fenster den Abtransport weiterer Juden, und erkennt, dass nur die Flucht sie retten kann. Sie schleppt sich zu einem Bauernhof in der Nähe, hält sich hinter mächtigen Eichenstämmen verborgen, bis Theo über den Hof in Richtung der Tierställe wankt. Theo, das ist der Bauer, der Miriam Eier und Speck zugesteckt hat, wenn sie an den Wochenenden vom Friedhof in die Stadt zurückgehen wollte. Noch ahnt sie nicht, dass Jahre vergehen werden, bis ihr Martyrium ein Ende nehmen soll. Nur zu wenigen Menschen hat sie Kontakt. Sie wird missbraucht, wird schwanger. Schließlich kommt es zu einem Totschlag. Miriam hat schwere Zeiten und schlimmste innere Konflikte zu durchstehen, bis endlich doch das Ende des Krieges kommt. Viele Jahre später, Miriam ist nun eine alte Frau, trifft sie am Grab ihrer Eltern auf einen Fremden. Es ist eine Fügung des Schicksals, dass beide dasselbe Ziel verfolgen: Die Wahrheit soll ans Licht. Miriam lädt ihn auf eine Tasse Tee zu sich auf den Hof ein, inzwischen eine Ferienpension, und schildert ihm diese, ihre schwersten Jahre. Der Autor ist Jahrgang 1960 und stammt aus der Nähe von Osnabrück. Er ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Töchtern. Er arbeitete als Werbetechniker, Grafiker, selbständiger Dienstleister und Angestellter im Vertriebsaußendienst und absolvierte von Januar 2002 bis zum Herbst 2004 ein Belletristikstudium an der Axel-Anderson-Akademie in Hamburg. Seitdem schreibt er nebenberuflich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Gute und Böse Nachtgeschichten - Überarbeitete ...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schläfst du schon oder liest du noch? Mit seinen Kürzestgeschichten schafft Markus Walther wahres Kopfkino: Gedankenspielereien mit Vampiren, Massenmördern, Trekkies, Kuriositäten und dem Mann von nebenan - jeder hat seine Leiche im Keller. Die ganzen Abgründe des menschlichen Miteinanders passen in die Form einer Kurzgeschichte. Gewürzt mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor, sind diese Kurzgeschichten eine unterhaltsame Bettlektüre, bei der du garantiert nicht einschlafen wirst! Markus Walthers erster Kürzestgeschichten-Band im neuen (Nacht-)Gewand! Bei dieser Ausgabe des ACABUS Verlags handelt es sich um eine traumhafte und komplett überarbeitete Neuauflage der Gute und Böse Nachtgeschichten. Markus Walther, geboren 1972 in Köln, lebt seit 2006 mit seiner Frau und zwei Töchtern im bergischen Rösrath. Als ausgebildeter Werbetechniker begeisterte er sich bald für die Schriftgestaltung und machte sich 1998 als Kalligraph selbstständig. Neben dem Hobby der Malerei entwickelte sich das Schreiben. Meine literarischen Wurzeln liegen in den Texten von Terry Pratchett, Douglas Adams aber auch Mark Twain, Isaac Asimov, Edgar Allan Poe und Stephen King. Der Schwerpunkt meiner eigenen schriftstellerischen Arbeit liegt in der Gattung der Kurz- und Kürzestgeschichte. Ich finde es faszinierend, wie viel Un/Sinn auf eine Buchseite passt. Dabei darf der Minimalismus niemals auf Kosten des Lesevergnügens gehen. Die Gratwanderung zwischen Klischee und Pointe, Independent und Mainstream führt mich quer durch sämtliche Genres der Bücherwelt, in denen ich mich auch als Leser zuhause fühle. (Markus Walther) Neben den eigenen Buchprojekten engagiert sich Markus Walther u.a. zur Zeit im Autoren-Forum www.federfeuer.de als Moderator, schreibt für das Literatur-Portal www.globaltalk.de die Kolumne Reden wir über ... und ist Initiator und Mitorganisator der jährlich stattfindenden Langen Lohmarer Lesenacht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Bibliophilia. Am Ende des Buchlands - Fantastis...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buchland ist tot, das Antiquariat verlassen. Nach dem verheerenden Brand ist Beatrice ihre eigenen Wege gegangen und widmet sich ganz dem neuen Familienleben. Doch die Vergangenheit holt sie wieder ein, als ein geheimnisvoller Uhrmacher namens Nemo in die Nachbarschaft zieht. Gemeinsam mit ihm und der Homunkula Chaya muss sie sich ein letztes Mal in der unendlichen Bibliothek behaupten, auf einer Reise zwischen Realität und Phantasie. Es waren Tage ohne Worte. Alles hing in der Schwebe und wartete darauf, dass sich etwas änderte. Die Geschichte musste sich fortsetzen. Markus Walther, geboren 1972 in Köln, lebt seit 2006 mit seiner Frau und zwei Töchtern in seiner Wahlheimat Rösrath im Bergischen Land. Als ausgebildeter Werbetechniker begeisterte er sich schon früh für die Schriftgestaltung und machte sich 1998 als Kalligraph selbstständig. Bis 2012 lag der Schwerpunkt seiner schriftstellerischen Arbeit in der Gattung der Kurz- und Kürzestgeschichte. Die Gratwanderung zwischen Klischee und Pointe, Independent und Mainstream führte ihn quer durch sämtliche Genres der Bücherwelt. Daraus sind drei Anthologien entstanden. Nach drei Kurzgeschichten-Bänden sind bislang die Fantasy-Romane Buchland und Beatrice sowie die Kriminalkomödie Der Letzte beißt die Hunde im acabus Verlag erschienen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 27.02.2018
Zum Angebot
Bibliophilia. Am Ende des Buchlands - Fantastis...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buchland ist tot, das Antiquariat verlassen. Nach dem verheerenden Brand ist Beatrice ihre eigenen Wege gegangen und widmet sich ganz dem neuen Familienleben. Doch die Vergangenheit holt sie wieder ein, als ein geheimnisvoller Uhrmacher namens Nemo in die Nachbarschaft zieht. Gemeinsam mit ihm und der Homunkula Chaya muss sie sich ein letztes Mal in der unendlichen Bibliothek behaupten, auf einer Reise zwischen Realität und Phantasie. Es waren Tage ohne Worte. Alles hing in der Schwebe und wartete darauf, dass sich etwas änderte. Die Geschichte musste sich fortsetzen. Markus Walther, geboren 1972 in Köln, lebt seit 2006 mit seiner Frau und zwei Töchtern in seiner Wahlheimat Rösrath im Bergischen Land. Als ausgebildeter Werbetechniker begeisterte er sich schon früh für die Schriftgestaltung und machte sich 1998 als Kalligraph selbstständig. Bis 2012 lag der Schwerpunkt seiner schriftstellerischen Arbeit in der Gattung der Kurz- und Kürzestgeschichte. Die Gratwanderung zwischen Klischee und Pointe, Independent und Mainstream führte ihn quer durch sämtliche Genres der Bücherwelt. Daraus sind drei Anthologien entstanden. Nach drei Kurzgeschichten-Bänden sind bislang die Fantasy-Romane Buchland und Beatrice sowie die Kriminalkomödie Der Letzte beißt die Hunde im acabus Verlag erschienen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 27.02.2018
Zum Angebot
Interkulturelles Lernen im Spanischunterricht m...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Romanistik - Didaktik Spanisch, Note: 1,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Romanisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird dargelegt, aus welchen Gründen sich gerade das Genre der Werbespots besonders für die Erarbeitung und Vermittlung interkultureller Kompetenzen eignet. inwieweit sich Werbung kulturellen Eigenheiten bedient und welches Potenzial sie im Hinblick auf interkulturelle Aspekte hat. Nach einer Einführung in die grafische Gestaltung und den Aufbau von Werbespots, soll der didaktische Wert für den Unterricht hinterfragt werden. Anschließend folgen die Thematisierung der interkulturellen Kommunikation, mit den dazugehörigen Aspekten der Eigen- und Fremdperspektive, sowie die Betrachtung der Stereotype und Kulturstandards. Nachdem das interkulturelle Potential von Werbespots erarbeitet wird, sollen anhand der Analyse des Werbespots, didaktische Aufbereitungsmöglichkeiten aufgezeigt und beschrieben werden. Maßgeblich ist hierfür die Frage, inwieweit der Werbespot so aufbereitet werden kann, dass die SuS die Interkulturalität des Spots herausstellen und für den weiteren Lernprozess nutzen können. Welche Aufgaben und Methoden bieten sich an, Reflexionsprozesse bezüglich der eigenen und der fremden Kultur bei den SuS auszulösen? Um diesen und weiteren Fragen nachgehen zu können, soll die Zusammenführung werbetechnischer Aspekte wegbereitend sein.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot