Stöbern Sie durch unsere Angebote (19 Treffer)

Der intergalaktische Abfallverkäufer - Drei sat...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den drei abgeschlossenen Kurzgeschichten erlebt der Abfallverkäufer verschiedene phantastische Abenteuer im Universum. Überbordende Werbung, korrupte Politiker und eine alles beherrschende Ökonomisierung stellen sich dem Antihelden als Stolpersteine in den Weg. In Optimien sorgt eine Wunderdroge für Glücksseligkeit. In Werbetechniken erfährt der Abfallverkäufer etwas über die Ursprünge des Lebens auf der Erde, während er in Regierungsfragen an einen selbstverliebten Regierungschef gerät, der nach einer Lösung für sein Abfallproblem sucht. Gerd Frey war Gründungsmitglied und Mitarbeiter des 1990 gestarteten SF-Magazins Alien Contact. Mit »Dunkle Sonne« erschien 2002 sein erster Erzählungsband. Seit 1995 bemüht sich Gerd Frey verstärkt um eine Popularisierung interaktiver Science Fiction und Fantasy. Er schrieb zahlreiche Artikel und Besprechungen für »Das Science Fiction Jahr« (Heyne) und die Andromeda Nachrichten. Ende 2004 erschien sein Computerspiele-Reiseführer »Spiele mit dem Computer« beim (SmartBooks-Verlag). Von Anfang 200

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Waldo - Der Priester Karls des Grossen
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Christianisierung der Heiden unter Karl dem Großen war oft brutal und gnadenlos. Ohne Waldo, einem gemäßigten Christen an seiner Seite, hätte es noch viel schlimmer werden können. Lassen Sie sich in das frühe Mittelalter entführen und erleben Sie die Intrigen zur Christianisierung der Alemannen vor 1250 Jahren. Klaus Dieter Wagner wurde am 11. Juni 1952 in Esslingen geboren und verbrachte seine Jugend in Bad Urach, im Herzen der Schwäbischen Alb. Nach dem Abitur studierte er Werbetechnik und Werbewirtschaft an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Seine erste Anstellung erhielt er bei einer internationalen Werbeagentur in Frankfurt. 1982 wanderte Klaus D. Wagner nach Sydney, Australien aus und gründete 1988 seine eigene, sehr erfolgreiche Marketingagentur mit vornehmlich deutschen Großkunden. 2001 erhielt Klaus D. Wagner das Bundesverdienstkreuz als Anerkennung für seine sozialen Engagements zur Verbesserung der deutsch-australischen Beziehungen. Das Ehepaar Wagner hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Sydney, Bad Urach und in Seeburg, wo dieser historische Roman seine Wurzeln hat.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Terzi - Eaglevision
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur mit Mühe kann Basti den Lockungen des Fernsehens entrinnen - und erfährt danach die ganze Gnadenlosigkeit dieses Geschäfts. Eine spannende Fortsetzung zu Rufus - a kind of Magic mit augenzwinkerndem Ausgang. Lassen Sie sich wieder von einer ganz besonderen Welt, besonderen Menschen und Tieren verzaubern. Nicole Badertscher, geboren 1965 in Bern, lebt heute im Thurgau in der Schweiz. Nach jahrelanger Tätigkeit in der Kommunikationsbranche, in der Werbewirtschaft und in der Werbetechnik stellte sie die berufliche Karriere 2005 in den Hintergrund und widmete ihr Leben fortan den Tieren und der Natur. Sie engagiert sich seither ehrenamtlich auf einer Vogelstation für misshandelte Greife und leitet diese heute. Ihr Credo ist der Schutz und die Betreuung derer, die sich nicht selber wehren können. Seit 2015 betätigt sie sich in diesem Sinne auch als Autorin und brachte im Frühjahr 2016 die Erzählungen Rufus - a Kind of Magic und Terzi - Eaglevision heraus, deren Erlös der genannten Vogelstation zugute kommt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Bibliophilia. Am Ende des Buchlands - Fantastis...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buchland ist tot, das Antiquariat verlassen. Nach dem verheerenden Brand ist Beatrice ihre eigenen Wege gegangen und widmet sich ganz dem neuen Familienleben. Doch die Vergangenheit holt sie wieder ein, als ein geheimnisvoller Uhrmacher namens Nemo in die Nachbarschaft zieht. Gemeinsam mit ihm und der Homunkula Chaya muss sie sich ein letztes Mal in der unendlichen Bibliothek behaupten, auf einer Reise zwischen Realität und Phantasie. Es waren Tage ohne Worte. Alles hing in der Schwebe und wartete darauf, dass sich etwas änderte. Die Geschichte musste sich fortsetzen. Markus Walther, geboren 1972 in Köln, lebt seit 2006 mit seiner Frau und zwei Töchtern in seiner Wahlheimat Rösrath im Bergischen Land. Als ausgebildeter Werbetechniker begeisterte er sich schon früh für die Schriftgestaltung und machte sich 1998 als Kalligraph selbstständig. Bis 2012 lag der Schwerpunkt seiner schriftstellerischen Arbeit in der Gattung der Kurz- und Kürzestgeschichte. Die Gratwanderung zwischen Klischee und Pointe, Independent und Mainstream führte ihn quer durch sämtliche Genres der Bücherwelt. Daraus sind drei Anthologien entstanden. Nach drei Kurzgeschichten-Bänden sind bislang die Fantasy-Romane Buchland und Beatrice sowie die Kriminalkomödie Der Letzte beißt die Hunde im acabus Verlag erschienen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 27.02.2018
Zum Angebot
Bibliophilia. Am Ende des Buchlands - Fantastis...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buchland ist tot, das Antiquariat verlassen. Nach dem verheerenden Brand ist Beatrice ihre eigenen Wege gegangen und widmet sich ganz dem neuen Familienleben. Doch die Vergangenheit holt sie wieder ein, als ein geheimnisvoller Uhrmacher namens Nemo in die Nachbarschaft zieht. Gemeinsam mit ihm und der Homunkula Chaya muss sie sich ein letztes Mal in der unendlichen Bibliothek behaupten, auf einer Reise zwischen Realität und Phantasie. Es waren Tage ohne Worte. Alles hing in der Schwebe und wartete darauf, dass sich etwas änderte. Die Geschichte musste sich fortsetzen. Markus Walther, geboren 1972 in Köln, lebt seit 2006 mit seiner Frau und zwei Töchtern in seiner Wahlheimat Rösrath im Bergischen Land. Als ausgebildeter Werbetechniker begeisterte er sich schon früh für die Schriftgestaltung und machte sich 1998 als Kalligraph selbstständig. Bis 2012 lag der Schwerpunkt seiner schriftstellerischen Arbeit in der Gattung der Kurz- und Kürzestgeschichte. Die Gratwanderung zwischen Klischee und Pointe, Independent und Mainstream führte ihn quer durch sämtliche Genres der Bücherwelt. Daraus sind drei Anthologien entstanden. Nach drei Kurzgeschichten-Bänden sind bislang die Fantasy-Romane Buchland und Beatrice sowie die Kriminalkomödie Der Letzte beißt die Hunde im acabus Verlag erschienen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 27.02.2018
Zum Angebot
Kleine Scheißhausgeschichten - 68 kurzweilige G...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissen Sie, warum immer wieder Socken in Waschmaschinen verschwinden? Oder haben Sie eine Ahnung, weshalb es die Zahnfee nicht (mehr) gibt? Was hat man mit Godzilla gemacht, nachdem er besiegt wurde? Und ahnen Sie, zu welcher genauen Uhrzeit das Ende der Welt sein wird? Diese Zwischendurchlektüre beantwortet in 68 Kurz- und Kürzestgeschichten aus verschiedensten Genres die wirklich wichtigen Fragen dieser Welt. . und ganz nebenbei auch einige der Unwichtigeren. Dass in einer Kurzgeschichte eine philosophische Weisheit, ein ganzes Lebensgefühl oder völlig neue, hyperreale Welten Platz haben können, beweist dieser Sammelband von Markus Walther. Wer gerne gewitzt pointierte Anekdoten liest, wird die Scheißhausgeschichten lieben. Markus Walther, geboren 1972 in Köln, lebt seit 2006 mit seiner Frau und zwei Töchtern in Rösrath. Als ausgebildeter Werbetechniker begeisterte er sich bald für die Schriftgestaltung und machte sich 1998 als Kalligraph selbstständig. Der Schwerpunkt seiner schriftstellerischen Arbeit liegt in der Gattung der Kurz- und Kürzestgeschichte. Die Gratwanderung zwischen Klischee und Pointe, Independent und Mainstream führt ihn seither quer durch sämtliche Genres der Bücherwelt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.02.2018
Zum Angebot
Rufus - A Kind of Magic
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

IIst es wirklich Zufall, als Sebastian bei der Suche nach einem Glas Wasser die Bekanntschaft mit einem Uhu macht? Der 16jährige hat so seine Zweifel, zumal es dann Schlag auf Schlag geht. Eine völlig neue Welt eröffnet sich ihm, aber er ahnt nicht mal, dass es auch ein Wettlauf mit der Zeit ist. Eine Geschichte die ans Herz geht - A KIND OF MAGIC. Für Alt und Jung. Nicole Badertscher, geboren 1965 in Bern, lebt heute im Thurgau in der Schweiz. Nach jahrelanger Tätigkeit in der Kommunikationsbranche, in der Werbewirtschaft und in der Werbetechnik stellte sie die berufliche Karriere 2005 in den Hintergrund und widmete ihr Leben fortan den Tieren und der Natur. Sie engagiert sich seither ehrenamtlich auf einer Vogelstation für misshandelte Greife und leitet diese heute. Ihr Credo ist der Schutz und die Betreuung derer, die sich nicht selber wehren können.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Beatrice - Rückkehr ins Buchland
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie wusste um das mächtige Eigenleben des geschriebenen Wortes, wusste um die Magie, die die Realität um die Fiktion krümmte, wie das Weltall den Raum um die Masse. Eigentlich müsste Beatrice zufrieden sein. Sie hat das Antiquariat von Herrn Plana übernommen, ihr Mann ist wieder gesund und der Verlag wünscht sich ein neues Manuskript. Alles scheint in geordneten Bahnen zu laufen. Doch dann taucht der kuriose Ladenbesitzer Quirinus auf, der ihr ein Angebot macht, das sie einfach nicht ablehnen kann. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zurück in die tiefsten Regionen des Buchlands. Markus Walther, geboren 1972 in Köln, lebt seit 2006 mit seiner Frau und zwei Töchtern im bergischen Rösrath. Als ausgebildeter Werbetechniker begeisterte er sich bald für die Schriftgestaltung und machte sich 1998 als Kalligraph selbstständig. Neben dem Hobby der Malerei entwickelte sich das Schreiben. Meine literarischen Wurzeln liegen in den Texten von Terry Pratchett, Douglas Adams aber auch Mark Twain, Isaac Asimov, Edgar Allan Poe und Stephen King. Der Schwerpunkt meiner eigenen schriftstellerischen Arbeit liegt in der Gattung der Kurz- und Kürzestgeschichte. Ich finde es faszinierend, wie viel Un/Sinn auf eine Buchseite passt. Dabei darf der Minimalismus niemals auf Kosten des Lesevergnügens gehen. Die Gratwanderung zwischen Klischee und Pointe, Independent und Mainstream führt mich quer durch sämtliche Genres der Bücherwelt, in denen ich mich auch als Leser zuhause fühle. (Markus Walther) Neben den eigenen Buchprojekten engagiert sich Markus Walther u.a. zur Zeit im Autoren-Forum www.federfeuer.de als Moderator, schreibt für das Literatur-Portal www.globaltalk.de die Kolumne Reden wir über ... und ist Initiator und Mitorganisator der jährlich stattfindenden Langen Lohmarer Lesenacht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.02.2018
Zum Angebot
Beatrice - Rückkehr ins Buchland
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie wusste um das mächtige Eigenleben des geschriebenen Wortes, wusste um die Magie, die die Realität um die Fiktion krümmte, wie das Weltall den Raum um die Masse. Eigentlich müsste Beatrice zufrieden sein. Sie hat das Antiquariat von Herrn Plana übernommen, ihr Mann ist wieder gesund und der Verlag wünscht sich ein neues Manuskript. Alles scheint in geordneten Bahnen zu laufen. Doch dann taucht der kuriose Ladenbesitzer Quirinus auf, der ihr ein Angebot macht, das sie einfach nicht ablehnen kann. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zurück in die tiefsten Regionen des Buchlands. Markus Walther, geboren 1972 in Köln, lebt seit 2006 mit seiner Frau und zwei Töchtern im bergischen Rösrath. Als ausgebildeter Werbetechniker begeisterte er sich bald für die Schriftgestaltung und machte sich 1998 als Kalligraph selbstständig. Neben dem Hobby der Malerei entwickelte sich das Schreiben. Meine literarischen Wurzeln liegen in den Texten von Terry Pratchett, Douglas Adams aber auch Mark Twain, Isaac Asimov, Edgar Allan Poe und Stephen King. Der Schwerpunkt meiner eigenen schriftstellerischen Arbeit liegt in der Gattung der Kurz- und Kürzestgeschichte. Ich finde es faszinierend, wie viel Un/Sinn auf eine Buchseite passt. Dabei darf der Minimalismus niemals auf Kosten des Lesevergnügens gehen. Die Gratwanderung zwischen Klischee und Pointe, Independent und Mainstream führt mich quer durch sämtliche Genres der Bücherwelt, in denen ich mich auch als Leser zuhause fühle. (Markus Walther) Neben den eigenen Buchprojekten engagiert sich Markus Walther u.a. zur Zeit im Autoren-Forum www.federfeuer.de als Moderator, schreibt für das Literatur-Portal www.globaltalk.de die Kolumne Reden wir über ... und ist Initiator und Mitorganisator der jährlich stattfindenden Langen Lohmarer Lesenacht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.02.2018
Zum Angebot
Der Letzte beißt die Hunde. Eine schwarze Krimi...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Krimis sind ihre Leidenschaft: Mimi, die scharfsinnige, ältere Dame, lebt in ihrer Villa am Rande der Stadt. Eigentlich ist es kaum vorstellbar, dass ihr jemand mit einem herabfallenden Flügel den Garaus machen will. Daher stellt sie gemeinsam mit ihrer Enkeltochter Helen eigene Ermittlungen an - ganz wie ihre Vorbilder in den Büchern. Mimi lädt fünf Verdächtige in ihre Villa ein, darunter den Bürgermeister, denn dieser hat ein Motiv: Er will Mimis Grundstück aufkaufen, um darauf ein Einkaufszentrum zu errichten. Doch ist er nicht der einzige, der der alten Dame an den Kragen will. Zusammen mit ihrer Enkelin, ihrem Butler und einem Bügeleisen weiß Mimi sich aber durchaus zur Wehr zu setzen. Ein mörderisches Vergnügen nimmt seinen Lauf. Markus Walther legt in seiner Krimi-Komödie die gängigen Klischees des Genres gekonnt über Kimme und Korn. Markus Walther, geboren 1972 in Köln, lebt seit 2006 mit seiner Frau und zwei Töchtern im bergischen Rösrath. Als ausgebildeter Werbetechniker begeisterte er sich bald für die Schriftgestaltung und machte sich 1998 als Kalligraph selbstständig. Neben dem Hobby der Malerei entwickelte sich das Schreiben. Meine literarischen Wurzeln liegen in den Texten von Terry Pratchett, Douglas Adams aber auch Mark Twain, Isaac Asimov, Edgar Allan Poe und Stephen King. Der Schwerpunkt meiner eigenen schriftstellerischen Arbeit liegt in der Gattung der Kurz- und Kürzestgeschichte. Ich finde es faszinierend, wie viel Un/Sinn auf eine Buchseite passt. Dabei darf der Minimalismus niemals auf Kosten des Lesevergnügens gehen. Die Gratwanderung zwischen Klischee und Pointe, Independent und Mainstream führt mich quer durch sämtliche Genres der Bücherwelt, in denen ich mich auch als Leser zuhause fühle. (Markus Walther) Neben den eigenen Buchprojekten engagiert sich Markus Walther u.a. zur Zeit im Autoren-Forum www.federfeuer.de als Moderator, schreibt für das Literatur-Portal www.globaltalk.de die Kolumne Reden wir über ... und ist Initiator und Mitorganisator der jährlich stattfindenden Langen Lohmarer Lesenacht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.02.2018
Zum Angebot